Benutzer Speicher zweisen

Hallo Community,
ich wollte einem Benutzer eine bestimmte Anzahl an Speicher zuweisen. Dafür wollte ich die Kontigent Funktion nutzen.

Zum test habe ich einen Test Benutzer angelegt mit 10 MB Kontigent. Ich habe mich mit dem Test Benutzer eingeloggt und schon über 60 MB Dateien hochgeladen. Aber das Kontigent steht auf 10MB.
Was machen ich falsch ?

Danke

Sicher das es 10MB sind? Oder doch eher 10GB?

Erstmal mega vielen Dank, für deine Antwort.

Also ja ich habe es so eben nochmal überprüft.
Der Benutzer test hat ein Kontigent von 10 MB.


Und der Benutzer test konnte so viel schon hochladen:

Und der Benutzer test konnte so viel schon hochladen:

Wie ist denn sowas bei dir ?

Das ist ja echt interessant. Leider habe ich derzeit aufgrund eines Sicherheitsproblemes sämtliche Dienste der MyCloud deaktiviert und da ich mich nicht im selben LAN wie die Mirror befinde kann ich es nicht testen. Sobald da ein Update ansteht kann ich es testen oder ein anderer hier aus dem Forum kann dies tun.

Aber mal noch anders. Wie hat der Benutzer “Test” die Daten hochgeladen?

Verstehe … Ja genau ganz wichtig, der Benutzer Test hat selbstverständlich die Daten hochgeladen.

Gibt es hier keinen Moderator, der einem helfen kann ?

Nun das Forum ist zwar moderiert aber mehr Kunde hilft Kunde.

Ich habe das eben mal nachgestellt und habe einen Benutzer test angelegt und diesem 30MB Kontingent zugwiesen. Nun habe ich ein neues Netzlaufwerk angelegt und mich mit dem Benutzer test angemeldet. Sobald ich versuche zwei 19MB große Dateien dorthin zu kopieren kommt erwartungsgemäß der Hinweis das weitere 7MB erforderlich wären um den Vorgang abzuschließen.

Kopierst du die Daten über FTP oder Samba? In welchen Ordner kopiert der User “test”?

So nachdem ich dann auch wieder FTP zum laufen gebracht habe ( schon komisch dass ich nur mit dem DynDNS Namen statt der IP über VPN verbinden kann) habe ich versucht mehr als 30MB über FTP zu übertragen und auch da bricht der Kopiervorgang nach 30MB ab.

Der Fehler ist für mich nicht reproduzierbar.

Hi,

wie wäre es mit etwas mehr Info zu Deinem technische Equipment? Vielleicht kann Dir dann besser geholfen werden… ich meine auch von einem Kunden der hier freiwillige und in seiner Freizeit tätig ist…

Gruß
Lucky

Das ist ja verrückt. Ich benutze eine WD My Cloud Mirror Gen. 2

Ich habe die Dateien über die WDMyCloud Desktop Applikation hochgeladen und mich dort auch über den Benutzer “Test” eingeloggt, der wie ihr oben sehen könnt 10MB Kontigent hat und in keiner Gruppe ist, da ich keine Gruppen habe. Per FTP habe ich es noch gar nicht getestet. Finde es total komisch. Der Test Benutzer hat wie ihr oben gesehen habt schon über 60 MB hochladen können.

Test kopiert in seinen Ordner Test, der bei Benutzererstellung erstellt worden ist.

Auch ein Neustart hat der Cloud hat keine Änderung gebracht. Total verzweifelt

Tatsächlich über FTP kann ich dann auch nicht mehr hochladen. Aber über das Program WDMyCloud Desktop schon.

Das ist doch schon wieder eine Frechheit von WD. Bin mega enttäuscht.

Bitte dieses entsprechende Problem direkt an den Support weiterleiten.

Werde ich machen und vielen Dank für eure Unterstützung.