Reply
Occasional Advisor
Radie
Posts: 9
Registered: ‎03-13-2012
0
Accepted Solution

WD10EZRX

Ich interessiere mich zur Zeit für die WD10EZRX. Jetzt habe ich aber bei einer Händlerbeschreibung gelesen,dass die Platte kein NCQ unterstüzt.Heisst das jetzt,dass die Platte im Bios nicht auf "AHCI" umgestellt werden kann?

Ich bräuchte den AHCI Modus,da ich noch zusätzliche Platten (Extern) in Verwendung habe,die über einen "Datenhafen" oben am Rechner eingeschoben werden.

Und als zweites: Hat diese Platte eine konstante Geschwindigkeit von 5400 U/min,oder ist sie variabel?

Ich hoffe,ich habe mich richtig ausgedrückt,als Neuling weiss ich halt bestimmte Sachen oder Begriffe noch nicht.

Gruss Radie

Honored Contributor
Bruno_M
Posts: 2,184
Registered: ‎04-12-2011
0

Re: WD10EZRX

Alle 3Gb/s Festplatten von WD haben NCQ: http://wdc.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/1311

Für die  U/min gibt es keinen genauen Wert, da IntelliPower eingesetzt wird: http://wdc-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/5105



Klicke auf den Kudos Stern bei hilfreichen Einträgen, um Dich zu bedanken. Bitte komme wieder, wenn Deine Frage oder Dein Problem durch einen Eintrag gelöst werden konnte und klicke den 'als Lösung akzeptieren' ('Accept as Solution') Button. Dieser Eintrag wird dann bestimmt auch anderen helfen können.
Occasional Advisor
Radie
Posts: 9
Registered: ‎03-13-2012
0

Re: WD10EZRX

Danke für die Links,nur leider beantworten sie die Frage nicht. Die EZRX ist ja eine SATA3 mit 6GB und in der Liste ,wo die Endungen der Platten aufgelistet sind ist sie auch nicht drin. Aber ich gehe mal davon aus,dass WD keinen Rückschritt macht

Wegen der Geschwindigkeit: Es ist halt verwirrend,dass verschiedene Händler komischerweise verschiedene Geschwindigkeitsangaben verwenden,leider... Da ist dann alles dabei von 5400 über die Variable 5400-7200 oder auch nur die 7200...

Radie

Honored Contributor
Bruno_M
Posts: 2,184
Registered: ‎04-12-2011
0

Re: WD10EZRX

Die Händler müssen meist was aus einer Liste auswählen und da kommt  "IntelliPower" nicht vor. Ist das Gleiche mit Testprogrammen, die geben dann auch einfach einen Wert aus.

 

Das NCQ ist ja Bestandteil des SATA Standards (http://www.sata-io.org/) und auch des SATA 6Gb/s Standards.



Klicke auf den Kudos Stern bei hilfreichen Einträgen, um Dich zu bedanken. Bitte komme wieder, wenn Deine Frage oder Dein Problem durch einen Eintrag gelöst werden konnte und klicke den 'als Lösung akzeptieren' ('Accept as Solution') Button. Dieser Eintrag wird dann bestimmt auch anderen helfen können.
Occasional Advisor
Radie
Posts: 9
Registered: ‎03-13-2012
0

Re: WD10EZRX

Mich hat´s halt gewundert,dass sogar Alter...,als renommierter Händler solche Angaben macht..

Wegen dem NCQ war die Frage,weil ich beim Vorgängerboard (MSI 775 Sockel G41M-P25 ) den Modus nicht umstellen konnte,und dann lese ich da was bei der Platte...war halt etwas verwirrend für mich.Ich meine eigentlich schon Ahnung von PC´s zu haben,aber manchmal wäre es vllt besser wenn man nicht soviel "umherliest"...

Danke für die Auskünfte.

Radie

Forums | Ideas | News and Announcements | Register | Sign in | Help | Forum Guidelines
Copyright © 2001 - 2013 Western Digital Corporation, All rights reserved. | Trademarks | Privacy | Terms of Service | Terms of Use | Copyright | Contact WD